Informationen zu unseren Kursen in den kommenden Monaten

Liebe Freunde unserer Kurse,

 

nachdem der letzte Platz für den Kurs in Südtirol vergeben wurde, starten wir langsam nach unserer Sommerpause in das 2. Kurshalbjahr 2019:

 

Unsere nächsten Kurse Südtirol, Bodensee und Berchtesgaden sind ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste einzutragen.

 

Am Samstag, 26. Oktober findet unser beliebter Kurs rund um die Burg Hohenzollern und am Samstag, 09. November der Kurs im Nordschwarzwald statt. Für beide Termine gibt es noch freie Plätze.

Für Winterfans haben wir am Samstag, 14. Dezember 2019 nochmals einen Kurs an der Burg Hohenzollern. Hier hoffen wir auf wunderbar verschneite Landschaften.

 

Weiter findet - wie jeden Januar - am 25.01.2020 unser beliebter Workshop im wildromantischen Monbachtal (Nordschwarzwald, in der Nähe von Bad Liebenzell) statt! Dieser Workshop hat eine feste Tradition in unserem jährlichen Kursprogramm.

 

Einen ganz besonderen Termin haben wir am Samstag, 15. Februar 2020 im Programm: Unseren Kurs zur Nebel- und Landschaftsfotografie in der Nordschweiz / Südschwarzwald. Dieses Highlight sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

 

Für Fans der Architekturfotografie haben wir im März 2020 zwei Kurse im Angebot: Stuttgart und Heidelberg. Ende des Jahres werden wir einen weiteren Kurs anbieten, diesmal in Frankfurt am Main.

 

Ausblick: Auch in 2020 wird es unsere beliebten Workshops im Allgäu, rund um Garmisch-Patenkirchen, Bodensee und Berchtesgaden geben!

Aber auch neue Kurse sind geplant: Zwei Wildlife-Kurse, einmal bei den Murmeltieren in Österreich und einmal bei den Gämsen in den Vogesen.

Nachdem unser Workshop im Februar 2019 in der italienischen Hauptstadt Rom so erfolgreich war, werden wir im Herbst 2020 die Stadt Venedig besuchen. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen hierzu.

Bitte vormerken: Unser Kurs in New York im September 2021! ;-)

 

Wie immer bei Fragen, Wünschen, Anregungen oder Anmeldungen zu den Kursen oder des Newsletters, bitte eine kurze E-Mail an uns senden.

 

Viele Grüße

Dennis